Bildrotation Presse
die hofköche > Aktuelles > Ein Spielplatz für Kavardaci

Ein Spielplatz für Kavardaci

Im vergangenen Sommer schrieben wir: "Wer uns am vergangenen Wochenende auf einer Veranstaltung gesehen und sich gewundert hat, warum so viele ganz junge Leute bei uns arbeiteten: Es handelte sich um Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule, die mit Ihrer Arbeit ein Projekt der Schule in Mazedonien finanzieren.

Dort wird von den Jugendlichen mit Unterstützung des Vereins Kukuk.Kultur e.V. ein Kinderspielplatz gebaut werden.

 

Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung übernehmen die jeweiligen Eltern. Die Kosten für Materialien und Organisation soll von den Schülerinnen und Schülern akquiriert werden.

Am Freitag und Samstag war der gesamte Jahrgang 9 aufgerufen, einen Tag Arbeit für das Projekt zu spenden. So hatten wir an diesen beiden Tagen 24 helfende Hände, die ein erkleckliches Sümmchen erarbeiteten und obendrein noch ein dickes Trinkgeld (auf das unser Team an diesem Wochenende verzichtete) für die Finanzierung bekamen.

Wir freuen uns, dass wir dieses Vorhaben in solch großem Umfang unterstützen konnten. Es war aber auch ein Spass, mit solch engagierten Jugendlichen zusammenzuarbeiten."

 

Zurück